Praeventives Stoffwechseltraining – Abnehmen – Figur verbessern

Want create site? With Free visual composer you can do it easy.

Praeventives Stoffwechseltraining ist von der Zentralen Pruefstelle Praevention zertifiziert nach §20 SGB V  – Kursgebuehr:  150,00 EUR

Krafttraining und Ausdauertraining verbunden im praeventiven Stoffwechseltraining

Die aufeinander abgestimmte Verbindung aus Geraetetraining und gezieltem pulsgesteuertem Ausdauertraining macht  praeventives Stoffwechseltraining zum unverzichtbaren Einstieg in eine kontrollierte Gewichtsreduktion im Einklang mit einer Formverbesserung des eigenen Koerpers. Genau die Tatsache macht folglich das praeventive Stoffwechseltraining genauso spannend, als auch interessant und wirksam wie das praeventive Rueckentraining.

 Was ist praeventives Stoffwechseltraining?

 Beim praeventiven Stoffwechseltraining handelt es sich ebenfalls um ein praeventives Ganzkoerpertraining. Das Ziel ist es dabei, sein eigenes Gewicht und die daraus resultierende Koepermasse zu reduzieren. Das Training geht selbstverstaendlich auch immer sowohl mit der Korrektur  von Ernährungsfehlern als auch mit der Einhaltung von Regeln zu Ernährung einher. Ein weiteres großes Feld, welches an dieser Stelle jedoch noch nicht tiefer beleuchtet werden soll, stellt die Ernährung dar.

Im praeventiven Stoffwechseltraining kommen ebenfalls Übungen zur Staerkung verschiedener Muskelgruppen sogenannter Problemzonen zum Einsatz. Dabei wird die Trainingsform Kreistraining im Intensitätsbereich der Kraftausdauer genutzt. Infolge dessen ermöglichen die Pulsbereiche einen gezielten Fettabbau weitestgehend im aeroben Stoffwechselbereich. Beim Kreistraining kommen Übungen zur Entwicklung der Kraftausdauer und zur schwerpunktmäßigen Entwicklung der Ausdauer als solches zum Einsatz. Folglich geben die Sporttherapeuten sowohl die Reihenfolge der Uebungen als auch die Uebungspausen vor und die Steuerung der Pausenlängen erfolgt über die Pulswerte der Teilnehmer.

Selbstverständlich steht bei jedem Training auch immer der Spaß im Vordergrund und die Betreuung erfolgt durch unsere ausgebildete Sporttherapeuten und Physiotherapeuten. 

 Wie oft und wie lange wird im praeventiven Stoffwechseltraining trainiert?

Im praeventieren Stoffwecheltraining trainieren wir über zehn Einheiten a. sechzig Minuten trainiert. Dabei ist die Teilnehmerzahl auf maximal zwölf Teilnehmer limitiert und ab sechs Teilnehmer geht es los. Die Finanzierung erfolgt über die jeweilige Krankenkasse. Nach Abschluss der zehn Einheiten erhalten die Teilnehmer zur Abrechnung  mit der jeweiligen Krankenkasse eine Teilnahmebestätigung. Ueber die Modalitaeten informieren Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse. Bei AOK Mitgliedern erfolgt die Abrechnung bargeldlos ueber einen Praeventionsgutschein.

Nur regelmäßiges praeventives Stoffwecheltraining ist ein Garant zum Erfolg!

Selbstverstaendlich ist die Voraussetzung für einen Trainingserfolg immer eine sportliche Koerperbewegung unter Anleitung erfahrener Sporttherapeuten. Aus diesem Grund empfiehlt sich im Anschluss an das praeventive Stoffwechseltraining das weitere regelmaeßige Training im Rahmen des Tenbu Kan Wirbelsaeulenkonzeptes im Tenbu Kan Gesundheitssportzentrum.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich einfach telefonisch unter 0341 46 96 66 63 oder besuchen Sie uns in unserer Einrichtung. Wir beraten Sie gern und merken Sie fuer die jeweils limitierte Teilnahme am praeventiven Stoffwechseltraining vor. Es lohnt sich!!!

 Unser Team freut sich auf Sie…

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.